lebevoll

Praxis für Gesundheitskultur

„Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare“
Christian  Morgenstern


Programm 2. Halbjahr 2016


WARUM…

eine Praxis für Gesundheitskultur?

In allen Lebenslagen können wir erfahren, dass die moderne Kultur und Lebensweise ungesund ist.

In der Praxis für Gesundheitskulturt geht es darum Möglichkeiten, Sichtweisen und Gewohnheiten zu erfahren und zu trainieren, wie wir unseren Alltag mit Leben füllen und Gesundheit kultivieren können.

Am besten bevor wir erkranken! ( Salutogenese)


Wer…

sind wir?

Download: Vorstellung der Kursleiter

In der Praxis bieten gut ausgebildete, erfahrene Menschen verschiedenster Arbeitsbereiche Kurse, Seminare, Therapien, Vorträge, etc. an.

Wir begleiten Sie gerne auf Ihrem Weg zu einer lebevollen Alltags- und Gesundheitskultur mit wohltuenden Ritualen, individuellen Herausforderungen, genussvoller Ernährung, Bewegung, Entspannung und Lebensfreude.


Was…

können wir Ihnen bieten:

  • Wirbelsäulengymnastik
  • Lungen-Sport
  • Feldenkrais
  • Pilates
  • Yoga
  • Qigong
  • Meditation
  • Nordic Walking
  • Gute-Laune-Gehen
  • Gymnastik bei Osteoporose
  • Achtsames Selbstmitgefühl (MSC)
  • Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR)
  • Achtsamkeitsbasierte kognitive Therapie (MBCT)
  • Augen-, Familien-, System-Aufstellungen
  • Ressourcenorientierte Traumatherapie
  • Tiefengewebsarbeit/massage (TGM)
  • Gewaltfreie Kommunikation (GFK)
  • Craniosacraltherapie (CST)
  • Kräuterspaziergänge
  • Klangbehandlungen
  • Wellnessmassagen
  • Einzel-Coaching
  • u.v.m.

Programm 2. Halbjahr 2016